05.
Juli

Schalungen sind im Betonbau allgegenwärtig. Ob Hoch- oder Tiefbau, – ohne die passgenaue Gussform würde der Flüssigbeton nutzlos zerlaufen. Das erfordert auf allen Baustellen von Hochbau Falkowski viel Schalungsmaterial und eine optimale Logistik. Schließlich wird fast jede Schalung nur befristet gebraucht, muss wieder versetzt werden oder wird für eine andere Baustelle frei.

myDoka erhöht durch Transparenz die Effizienz

Ob Wandschalung, Stützschalung, Balkenschalung oder Kletterschalung, unterschiedliche Bauten erfordern verschiedene Schalungsarten. Hochbau Falkowski nutzt die Online-Plattform myDoka, um einen Überblick zu behalten, auf welcher Baustelle wann welche Schalung benötigt wird. Das schafft Transparenz, spart Zeit und Material. Das Controlling kann projektbezogen oder im Gesamtüberblick stattfinden. Dabei ist ein geregelter Datenzugriff jederzeit dezentral ebenso möglich, wie ein schneller, papierloser Austausch von Projektdaten.

Kurzfristiger Bedarf kann durch myDoka gedeckt werden

Natürlich hat Hochbau Falkowski einen umfangreichen Schalungsbestand. Bei selten benötigten Techniken, Formaten oder Spitzenlasten können aber auch Doka-Schalungen just-in-time gemietet werden, die unseren Bauhof nicht blockieren. Dies steigert die Effizienz auf der Baustelle, senkt unsere Lager- und Transportkosten. Denn nur mit Geräten, die wir ständig einsetzen, verdient Hochbau Falkowski sein Geld.

Elektronische Baudokumentation im Interesse der Kunden

Was bei Schalungen funktioniert, wird über die digitalen Bautagebücher, mit denen unsere Poliere und Bauleiter die täglichen Baufortschritte dokumentieren, auch auf andere Bereiche ausgedehnt. Denn jede Baustelle bringt unerwartete Überraschungen mit sich. Je näher unsere Planungen an der Realität liegen, desto präziser sind die Lösungen, die wir für unsere Kunden entwickeln. Aus der Verbindung von traditioneller Handwerkskunst mit modernen Arbeitsmethoden entsteht die Qualität, für die Hochbau Falkowski bekannt ist. myDoka ist nur ein Beispiel für unser elektronisches Datenmanagement auf den Baustellen. Unsere Kunden profitieren nicht nur von Zeit- und Effizienzvorteilen, sie können den Baufortschritt ihres Gebäudes auch jederzeit digital erkennen.

Diesen Artikel teilen:
Kommentare:

Kommentar verfassen

Thumb Up

Vielen Dank für Ihren Beitrag

Ggf. wird Ihr Kommentar noch von der Moderation geprüft.