19.
September

Nachts kommen die Räuber. Baustellen werden leider nur allzu häufig von Personen heimgesucht, die nichts Gutes im Schilde führen. Manche wollen wertvolle Geräte stehlen, andere haben nur dumpfen Vandalismus im Sinn. Vor allem außerhalb der Arbeitszeiten suchen die Täter ihre Ziele. Wenn sie mit ihrem Treiben Erfolg haben, bedeutet das in der Regel große Probleme für den Bauherrn. Denn jede Verzögerung am Bau verursacht Folgekosten. Im schlimmsten Fall kann sogar der Zeitplan nicht eingehalten werden. Außerdem besteht immer des Risiko eines Imageschadens.

Videoüberwachung sorgt für Sicherheit auf der Baustelle

Jede Baustelle braucht deshalb ein professionelles Sicherheitskonzept. Häufig übernimmt das ein mobiler Wachdienst. Ein Wachmann kann zwar auf den einen oder anderen Täter einschüchternd wirken. Doch die Sicherheitskräfte müssen 24 Stunden am Tag vor Ort sein, um effektive Abschreckung und Prävention zu leisten. Das ist teuer. Außerdem kann ein Wachmann nicht überall gleichzeitig sein. Und Menschen machen nun einmal Fehler. Moderne Videoüberwachung am Bau hingegen ist eine Lösung, die kostengünstig und zugleich äußerst effektiv ist. Deshalb arbeiten wir mit der Firma BauWatch zusammen, einem der kompetentesten Anbieter am Markt.

BauWatch – unser starker Partner für Sicherheit am Bau

Die Firma BauWatch aus Ratingen ist spezialisiert auf High-Tech-Systeme wie Videotürme mit LED-Scheinwerfern. Deren Kameras haben eine enorme Reichweite. Damit können auch sehr große Baustellen flächendeckend überwacht werden. Hinzu kommen Sensoren und flexibel einsetzbare Kamera-Systeme für die Innenraum-Überwachung. Und natürlich Alarmsysteme. Zusammen bilden diese Produkte ein lückenloses Sicherheitsnetz.

Kameras erkennen Täter und helfen bei der Überführung

Die Kameras produzieren hochauflösende Videobilder und übertragen diese in Echtzeit an die Zentrale. Von dort kann schnell auf eventuelle Gefahren reagiert werden. Unerwünschte Eindringlinge werden sofort erkannt. Fehlalarme sind äußerst selten, denn die Kombination von moderner Technik und menschlichem Einschätzungsvermögen ermöglicht eine genaue Verifizierung: Jeder eingehende Alarm wird in der Meldezentrale von BauWatch von speziell geschulten Sicherheitsmitarbeitern geprüft. Das hochwertige Bildmaterial hilft außerdem der Polizei dabei, die Täter zu ermitteln und dingfest zu machen, selbst wenn ihnen vorerst die Flucht gelingen sollte.

Diesen Artikel teilen:
Kommentare:

Kommentar verfassen

Thumb Up

Vielen Dank für Ihren Beitrag

Ggf. wird Ihr Kommentar noch von der Moderation geprüft.