22.
Oktober

Hochbau Falkowski ist jetzt Mitglied der Baugewerks-Innung Berlin. Die renommierte Innung vereint Qualitätsbetriebe, die als moderne Dienstleister am Bau tätig sind – und ihr Handwerk verstehen. Ein zentrales Anliegen der Baugewerks-Innung Berlin ist die Aus- sowie Weiterbildung. Sie führt zum Beispiel die überbetriebliche Ausbildung durch, in enger Abstimmung mit der Fachgemeinschaft Bau.

Mitglieder der Innung tauschen sich in Fachgruppen und Arbeitskreisen regelmäßig über ihre Erfahrungen im geschäftlichen Alltag aus. Auf deren Treffen sprechen häufig kompetente Referenten über spezifische Themen der Branche. So trägt die Baugewerks-Innung Berlin Sorge dafür, dass alle Mitglieder umfassend informiert und immer auf dem aktuellen Stand sind. Außerdem stellt die Innung ihren Mitgliedern betriebswirtschaftliche und juristische Berater zur Seite, die Hilfe bei innerbetrieblichen Entscheidungen bieten können.

Die Baugewerks-Innung Berlin engagiert sich auch für eine faire Wirtschaftspolitik, die das Handwerk wertschätzt und fördert. Nicht zuletzt macht sie sich gegen das Problem der Schwarzarbeit am Bau stark.

Diesen Artikel teilen:
Kommentare:

Kommentar verfassen

Thumb Up

Vielen Dank für Ihren Beitrag

Ggf. wird Ihr Kommentar noch von der Moderation geprüft.