06. November

2018

Schlagwörter

Hochbau

Berlin

Hochbau Falkowski - News

Mehr Auszubildende am Bau

Die deutschen Baufirmen haben deutlich mehr Auszubildende eingestellt als im Vorjahr. Das geht aus einer Pressemitteilung des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie hervor. Demnach wurden zum Ende des dritten Quartals 2018 insgesamt 12.000 Lehrverträge abgeschlossen – 950 mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres. Als Ursachen nennt der Hauptverband die „seit Jahren prosperierende Baukonjunktur“, die guten Zukunftsperspektiven und hohe Einstiegsgehälter. Die Ausbildungsvergütung liege mit 820,- im Westen und 765,- Euro im Osten über dem Durchschnitt, sagte Dieter Babiel, der Hauptgeschäftsführer des Verbandes.

Das könnte Sie auch interessieren.

Luckau - Cahnsdorf

Hochbau Falkowski errichtet neues Bürogebäude

weiterlesen

Hochbau Falkowski - News

Hochbau Falkowski ist Mitglied der Baugewerks-Innung Berlin

weiterlesen

Hochbau Falkowski - News

Hochbau Falkowski ist seit März 2018 präqualifiziert

weiterlesen