23. Januar

2020

Berlin

Hochbau Falkowski ist sich seiner Verantwortung bewusst

Unterstützung der Nachwuchsarbeit von Hertha BSC

Mit der Entscheidung, die Nachwuchsarbeit von Hertha BSC noch stärker zu unterstützen, hat das Unternehmen Hochbau Falkowski aus Luckau, südlich von Berlin, einmal mehr bewiesen, dass es sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst ist. „Wir sind seit 2006 erfolgreich am Markt“, sagt Tino Falkowski, Gründer und Geschäftsführer der Hochbau Falkowski GmbH, „und in all diesen Jahren haben wir uns auch gesellschaftlich engagiert. Dazu gehört an erster Stelle die Förderung des Nachwuchses der Berliner Profifußballer von Hertha BSC.“

Dankbarkeit

Diese Unterstützung ist Ausdruck des Prinzips der Gegenseitigkeit, das schon viele Jahrzehnte erfolgreich in den USA gelebt wird und auch in Deutschland immer mehr Einzug hält. Dabei geht es um Dankbarkeit gegenüber der Gesellschaft. Geben und Nehmen heißt, einen Teil von dem zurückzugeben, was die Gesellschaft an Unterstützung gibt. „Wir bauen unsere Partnerschaft mit Hertha BSC aus“, so Falkowski, „weil uns die Zukunft der Kinder und Jugendlichen im Verein sehr wichtig ist. Wir wollen dazu beitragen, dass viele von ihnen später selbst als Vorbilder für die Jugend wirken.“

Win-Win-Situation

Von der Zusammenarbeit profitieren alle Beteiligten: „An erster Stelle stehen natürlich die Kinder und Jugendlichen von Hertha“, betont Falkowski. „Sie erhalten hier nicht nur eine Ausbildung für den Fußball, sondern für ihr gesamtes Leben. Dafür steht sowohl unser Motto ‚Wir bauen die Zukunft‘ als auch der Slogan von Hertha ‚Die Zukunft gehört Berlin‘.“ Auf der anderen Seite unterstützt die Kooperation auch die Arbeit von Hochbau Falkowski. So erhält das Unternehmen beispielsweise die Möglichkeit, im Hertha-Stadion für sich zu werben und so seine Bekanntheit im Raum Berlin zu steigern.

 

Pressekontakt

Das könnte Sie auch interessieren.

Luckau - Cahnsdorf

Hochbau Falkowski begrüßt neue Partner

weiterlesen

Hochbau Falkowski - News

Mehr Auszubildende am Bau

weiterlesen